Hochzeit Tempelhofer Hafen Berlin iLand

Vintage Wedding von Christian und Rogin

Ein kleiner Einblick in die letzte Mai Hochzeit.

Ein Traum für jeden Gast und jedes Brautpaar. Das iLand im Tempelhofer Hafen. Meine Güte, was für eine wundervolle Location mit super netten Dienstleistern und leckerem Essen vom Caterer. Die Gäste konnten nach den Gruppenbildern im Standesamt Schöneberg in die Location vorfahren und am Wasser die Sonne genießen. Es gab sogar einen Pool, der zuerst aussah wie ein Laufsteg durch die Location. Aber Vorsicht, Wasserparty vorprogrammiert. Rogin, Christian und ich setzten zuvor unsere Bildideen im Park am Standesamt Schöneberg um und atmeten einmal tief durch. Die Beiden durften die Zeit einmal für sich ganz alleine nutzen und ihre frische Ehe genießen. Das Wetter war super und wir schlenderten über die Grünflächen, um tolle Momente bildlich einzufangen.

Auf dem Weg zur Location war ich schon ganz gespannt, was mich erwartet. Und ich war echt beeindruckt. Wunderschöner Ort und Rogin und Christian haben alles selber gemacht. Soviel Liebe steckte im Detail. Sogar die die großen Ringe mit den Buchstaben, hinter dem Brauttisch, bastelte sie selber. Und die Gastgeschenke nähte Rogin eigenhändig.Ich war begeistert. Alle Damen trugen knallbunte Kleider und als die Torte reingefahren kam, waren die Zwei noch einmal richtig gerührt. Es war eine gelungene Hochzeit, eine super Party und eine emotionale Trauung.

Ein riesen Dank an Christian und Rogin

Es war mir eine Ehre eure Hochzeit begleiten zu dürfen.

Maria

 

 

 

Mehr Bilder der Ganztagsreportage Hier