Rathaus Köpenick

Berlin trifft Sachsen – Hochzeitsfotos im Rathaus Köpenick

Eine zauberhafte Hochzeit mit Diana und Ulf.

Ich bin immer wieder gerne in der Altstadt in Köpenick. Ich habe viele Erinnerungen an eine schöne Zeit und somit freue mich immer sehr, wenn ich eine Anfrage für Hochzeitsfotos habe und das Paar sich im Rathaus Köpenick trauen lässt. Außerdem hat man fotografisch so viele tolle Möglichkeiten. Das Trauzimmer ist schön hell und versehen mit bunten Kirchenfenstern. Die Backsteine der Fassade kommen auf Fotos immer gut und dann gibt es da den Stamm Orgelspieler, der immer für Musik sorgt und das Highlight vieler Kinder ist.

Im Rathaus Köpenick fand an diesem Tag die Trauung von Diana und Ulf statt. Beim Herauskommen aus dem Standesamt wurden die Zwei gefeiert mit Konfetti, Blumen und Seifenblasen. Sieht übrigens immer sehr schön auf Fotos aus. Kleiner Tip nebenbei. Im Anschluss machten wir uns auf den Weg durch die Altstadt, hinüber in den Schlossgarten um die Hochzeitsfotos entstehen zu lassen. Ich ließ die beiden über die große Wiese laufen, sich küssen, tanzen und schmusen. Wir hatten anderthalb Stunden Zeit und es war super entspannt mit den zweien. Danach fuhren wir an eine Bootsanlegestelle um zu den Gästen auf ein Schiff zu steigen. Die Stimmung war locker, alle fühlten sich wohl. Im Krokodil in Köpenick fand dann die Feier statt. Hier kamen noch einige Gäste dazu und beglückwünschten das Brautpaar.

Am Strand machten wir alle gemeinsam die Gruppenfotos und sonst hielt ich alle besonderen Momente fest. 

Eure Hochzeitsfotografin Maria